Aktien
ETF
Fonds
85/100
Bewertung
Trade Republic Aktien
*****
Zu Trade Republic Aktien
Highlights
  • Über 6.500 Aktien zur Auswahl
  • Aktien-Sparpläne erhältlich
  • Keine Depotgebühren
77/100
Bewertung
Trade Republic ETF
*****
Zu Trade Republic ETF
Highlights
  • Über 500 ETF-Sparpläne nutzbar
  • Fremdkostenpauschale von nur 1 Euro
  • Handelssystem von Lang und Schwarz
81/100
Bewertung
Trade Republic Fonds
*****
Zu Trade Republic Fonds
Highlights
  • Über 300 Fonds erhältlich
  • Namhafte Fonds vertreten wie DWS India
  • Transparente Handelskosten

Trade Republic Erfahrungen und Test 2021

6.500 Aktien & ETFs besonders kostengünstig

Trade Republic ist ein smarter Broker, der vor allem durch die hochfunktionalen und die kostengünstigen Handelsmöglichkeiten überzeugt. Trader finden unzählige Finanzprodukte, unter anderem mehr als 6.500 Wertpapiere, 500 Sparpläne und Hunderte ETFs. Dazu kommen Anleihen und Fonds, die ebenso zur Diversifikation des Portfolios beitragen. Positiv sind die Trade Republic Erfahrungen vor allem, wenn es um die Kostenbelastung der Trader geht. Von abzocke ist keine Spur, denn es gibt das Depot kostenlos, gratis Orderprovision oder Sparpläne. Dafür müssen Trader allerdings Abstriche bei bereitgestellten Weiterbildungsmöglichkeiten machen, denn sie gibt es laut Trade Republic Test nicht.

Trade Republic Erfahrungen und Test
Trade Republic Pros und Contras
  • über 7.500 Wertpapiere und ETFs
  • mobiler Broker mit kostenloser App
  • über 1.300 Wertpapiere- und ETF-Sparpläne
  • Gebühren ab 1 €
  • keine CFDs oder Forex

Usability der Website – mobile Anwendung überzeugt im Trade Republic Test

Die Trade Republic Erfahrungen zeigen, dass sich hier ein Broker Gedanken um die Usability gemacht hat. Die Website selbst wirkt gut strukturiert und folgt einem klassischen Aufbau, wobei die Inhalte durch dezente Farben (Schwarz und Weiss) gekonnt in Szene gesetzt sind. Allerdings ist es für nicht registrierte Trader nicht möglich, Übersichten zu den Depot-Angeboten oder Trading-Optionen zu erhalten. Wie die Trade Republic Erfahrung zeigt, gibt es die Detailinformationen nur mit dem Klick auf „Handelsuniversum“, wobei eine Weiterleitung zu Lang und Schwarz als Trading Exchange erfolgt.

Wirkt Trade Republic seriös durch diese vermeintliche Intransparenz bei den Trading-Informationen? Immerhin gibt es in der gesamten Seitengestaltung die Hinweise darauf, dass über Lang und Schwarz gehandelt wird, dennoch könnte zugegebenermaßen der Hinweis etwas besser positioniert sein.

Immerhin gibt es eine kostenlose App, welche mobiles Handeln problemlos möglich macht. Sie steht im Apple oder Google Play Store zum Download bereit.

Konten & Accounts - ein Depot für alles

Der Trade Republic Erfahrungsbericht zu Konto- und Depotlösungen fällt positiv aus, denn Trader haben hier eine rasche Entscheidungsmöglichkeit. Da es nur ein Depot für alle gibt, entfällt die Zeit für die Auswahl und den Vergleich der Konditionen. Stattdessen lässt sich das Depot in wenigen Minuten online eröffnen. Wer zunächst einen Trade Republic Test mit einem kostenlosen Guthaben und Spielgeld machen möchte, findet diese Option hier jedoch nicht. Nach ähnlichem Prinzip Verfahren auch andere Broker, beispielsweise LYNX Erfahrungen oder 1822direkt Erfahrungen, sodass dies keine nachteilige Besonderheit ausmacht.

Um das Depot zu eröffnen, geht Trade Republic im Vergleich zu anderen Brokern neue Wege. Wie der Trade Republic Test zeigt, beginnt die Registrierung hier nicht etwa mit der E-Mail-Adresse (wie bei vielen anderen Anbietern üblich), sondern mit der Mobilfunknummer. Weiterhin hinterlegt werden müssen persönliche Daten (Name und Anschrift), die Identifizierung (durch Personalausweis oder Reisepass) sowie die bisherigen Trading-Erfahrungen und -Kenntnisse. Möglich ist Registrierung übrigens ab 18 Jahren.

Handelsplattformen - smarte Trader-Software im Trade Republic Erfahrungsbericht

Wer Trade Republic Erfahrungen mit einer smarten Handelsplattform sammeln möchte, braucht einfach nur die kostenlose App herunterladen. Verfügbar ist sie wahlweise in den folgenden Stores:

  •     Apple
  •     Google Play

Die Installation selbst ist in Sekundenschnelle geschehen, denn der Aufbau ist äußerst benutzerfreundlich und auch für weniger erfahrene Trader leicht realisierbar. Es wurde wirklich an alles gedacht: Übersicht der Märkte, ein Blick das eigene Trading-Konto und Nutzung sämtlicher Funktionen (beispielsweise die Kontokapitalisierung). Wer möchte, kann sich mithilfe der App News oder Informationen zu Preisalarmen senden lassen, um wirklich keine interessante Marktentwicklung zu verpassen. Den Vergleich mit anderen Wettbewerbern muss die App laut den Trade Republic Erfahrungen nicht scheuen, denn sie bietet ebenso viel Nutzungskomfort wie beispielsweise die mobile Anwendung von flatex Erfahrungen.

Im Trade Republic Test zeigt sich, dass auch die Anpassungen der Sparpläne oder es Depots problemlos mobil möglich sind. Trade Republic macht damit seinem Namen als mobiler Broker alle Ehre.

Zahlungen – mit SEPA ganz einfach möglich

Die Trade Republic Erfahrungen bei den Zahlungsmöglichkeiten fallen im Test äußerst aussagekräftig, wenngleich vielleicht auch etwas ernüchternd, aus. Der Broker stellt transparent dar, dass die Einzahlung ausschließlich über das Verrechnungskonto mithilfe von SEPA-Überweisung möglich ist. Das Bankkonto muss auf den Namen des Depot-Inhabers laufen, um den gesetzlichen Regularien gegen Geldwäsche gerecht zu werden. Auch andere Broker (beispielsweise DEGIRO Erfahrungen oder ING Erfahrungen) Verfahren ähnlich, sodass dies für Trade Republic Depotinhaber keinen Nachteil darstellt.

Ausgeschlossen sind laut der Trade Republic Erfahrung folgende Einzahlungsmethoden:

  •       Transaktionen von einem Geschäftskonto
  •       Einzahlungen mittels Blitzüberweisung
  •       Einzahlungen, die nicht 100 % zuordenbar sind (unter anderem PayPal)

Dass Trade Republic seriös ist und seine Kunden nicht etwa bei den Zahlungen unrechtmäßig einschränkt, zeigt die transparente Darstellung, denn im FAQ-Bereich oder bei den persönlichen Depoteinstellungen steht ganz genau erklärt, wie die Einzahlungen realisierbar sind und auch, wie die Auszahlung bestmöglich umgesetzt wird.

Kundenservice – alles läuft vor allem online

Der Trade Republic Erfahrungsbericht zum Support und seiner Qualität ist besonders aufschlussreich, denn es dominiert vor allem die Onlinehilfe. Wer den telefonischen Support oder den Kontakt über den Live-Chat zu, wird hier zumindest als nicht depotführender User leer ausgehen. Allerdings überzeugt der große Hilfebereich, in dem sämtliche Fragen zur Registrierung, zum Depot, zu den Zahlungen und zu dem Verrechnungskonto, zum Handel und viele mehr detailliert geklärt werden.

Einige Anbieter, beispielsweise justtrade Erfahrungen, schneiden bei einzelnen Nuancen des Kundensupports dennoch etwas besser ab. So bietet justtrade zwar auch keinen telefonischen Kontakt, allerdings können die User über ein Nachrichtenfenster eine Information an den Support hinterlassen und sich schon bald über eine Benachrichtigung mit Hilfestellung freuen. Diese Funktion gibt es in ähnlicher Form laut den Trade Republic Erfahrungen zwar ebenfalls, jedoch nur für bereits angemeldete Depotinhaber.

Regulierung & Einlagensicherung - Transparenz bei Haftungsansprüchen

Die Trade Republic Bewertung zur Sicherheit und Regulierung fällt ebenso positiv aus, denn jeder Depotinhaber darf auf maximale Sicherheit vertrauen. Angeboten werden die Trading-Produkte über die Plattform von Lang und Schwarz, wobei die Trade Republic Bank GmbH mit der eigenen Website über das Angebot informiert. Wie die Trade Republic Erfahrungen zeigen, geht hier natürlich auch rechtliche Absicherung, denn das Unternehmen untersteht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht und ist mit seiner Unternehmung im Handelsregister Düsseldorf registriert.

Wie sehen die Trade Republic Erfahrungen mit der Absicherung der Wertpapiere aus? Ähnlich wie andere Banken und Depotanbieter (beispielsweise in den consorsbank Erfahrungen oder banx Erfahrungenersichtlich) gibt es auch hier eine Entschädigung, denn die Bank ist der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen angeschlossen. Die liquiden Mittel werden durch die Solarisbank verwaltet und auch hier gibt es den Schutz durch Entschädigungseinrichtung deutscher Banken. Dadurch sind Kundengelder bis zu einer Höhe von 100.000 € abgesichert.

Zusatzangebote – Signale und Alarme smart über das Handy steuern

Die Trade Republic Erfahrungen sind bei den Zusatzangeboten und Extras weniger umfangreich als vielleicht bei anderen Brokern (siehe die Smartbroker Erfahrung mit den Weiterbildungsmöglichkeiten). Zwar gibt es kein Musterdepot oder bei Trade Republic selbst viele Weiterbildungsoptionen, trotzdem einige interessante Extras:

  •     Echtzeitkurse
  •     Alarmfunktion
  •     Push-Benachrichtigungen

Den Weiterbildungsbereich bietet laut dem Trade Republic Erfahrungsbericht aber immerhin die angeschlossen Trading-Plattform von Lang und Schwarz. Hier steht unter dem Menüpunkt „Wissen & Hilfe“ viel Basiswissen zu den Handelszeiten, dem Regelwerk oder anderen trading-relevanten Themen zur Verfügung.

Trade Republic Aktien

Trade Republic Aktiendepot – über 6.500 Wertpapiere zur Auswahl

Das Training-Angebot der Wertpapiere umfasst über 6.500 Titel. Trade Republic Erfahrungen zeigen, dass vor allem die Auswahl ganz individuell nach verschiedenen Filtermöglichkeiten realisierbar ist:

  •     Land
  •     Branche
  •     Liste

Besonders groß ist der Wertpapieranteil bei den amerikanischen Aktien, denn hier stehen über 1.000 zur Verfügung. Hinzu kommen auch Wertpapiere aus Deutschland, bei denen über 400 zur Auswahl gehören. Weitere Aktien sortiert nach Ländern sind beispielsweise erhältlich aus: Großbritannien, Schweiz, Kanada, Frankreich oder Japan. Jeder, der sein Depot mit spezifischen regionalen Wertpapieren bestücken möchte, kann hier ganz bequem danach suchen und findet die Einzeltitel.

Möglichst die Auswahl auch nach Branchen. Die Trade Republic Bewertung zeigt, dass vor allem aus den Bereichen Banken und Finanzen sowie Internet und Software viele Wertpapiertitel verfügbar sind. Zu den handelbaren Werten gehören im Bereich der Banken beispielsweise Aktien der Admiral Group, der Alpha Bank oder anderer internationaler Kreditinstitute. Für eine noch bessere Filtermöglichkeit sorgen die Optionen, mit denen jeder Trader die Entwicklungen zum Vortag auf- oder absteigend anzeigen lassen kann.

Neben den einzelnen Wertpapieren haben Trader auch die Möglichkeit, in unzählige Aktien-Sparpläne zu investieren. Insgesamt warten über 1.000 Sparpläne darauf, bereits mit einem geringen Aufwand erfolgreich bespart zu werden.

Trade Republic Erfahrungen mit Trading-Kosten: provisionsfrei Handel möglich

Die Trade Republic Erfahrung zeigt eindeutig, dass es beim Broker sogar einzelne Wertpapiere für den provisionsfreien Handel gibt. Außerdem fallen Depotgebühren weg und es gibt keine Negativzinsen, was natürlich weiter für Kostenersparnis sorgt. Abgewickelt werden sämtliche Trades über den Partner Lang und Schwarz, sodass jeder maximale Sicherheit hat.

Börse-bzw. Handelsplätze: Handel zu üblichen Zeiten möglich

Private Trader können laut den Trade Republic Erfahrungen flexibel an der Börse agieren. Von Montag bis Freitag steht der Handel beispielsweise zwischen 07:30 Uhr und 23:00 Uhr zur Verfügung. Weitere Trading-Möglichkeiten gibt es am Samstag zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr und sonntags von 17:00 bis 19:00 Uhr. Damit haben auch private Depotinhaber maximale Flexibilität, wenn es um die gewünschte Handelsaktivität geht. Ausgeführt wird das Handelsgeschehen mit einer begrenzten Order-Auswahl: Market-, Limit- und Stopp-Orders.

Produktzusammenfassung & Fazit

Besonders positiv fällt die Trade Republic Bewertung beim Blick auf das Wertpapierangebot aus. Insgesamt stehen über 7.000 Aktien weltweiter Unternehmen aus vielen Branchen zur Verfügung. Für Trader absolut vorteilhaft, denn sie können nicht nur länderspezifisch, sondern auch nach Branchenauswahl wählen und flexibel außerbörsliche von Montag bis Sonntag (teilweise zeitlich eingeschränkt) handeln.

Trade Republic ETF

Trade Republic ETF – sogar ETF-Sparpläne handeln

ETFs gehören bei Trade Republic zu den gefragteren Finanzprodukten. Händler können sogar ETF-Sparpläne nutzen (über 500) oder aus Hunderten ETFs auswählen. Vertreten sind beispielsweise interessante ETFs, wie:

  •     LYX EME MARK 2X LEV ETF I
  •     HSBC MSCI KOREA UCITS ETF
  •     ISHARES MSCI EMERGING MARKETS IS

Damit die Auswahl leichter fällt, gibt es entweder die WKN-Suche oder die Filtermöglichkeit nach dem besten oder schlechtesten ETFs des Vortages.

ETF Handelskosten

Die Ausführung der Sparpläne wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Allerdings gibt es eine Fremdkostenpauschale von 1 €, wenn es um die Abwicklung der Handelsgeschäfte geht. Das trifft allerdings nur auf ein Anlagevolumen pro Ausführung zwischen 10 € bis 5.000 € zu. Wer seine Aufträge postalisch erteilt, muss mit 25 € je oder Aufgabe rechnen. Auch die Ausschüttung der ETFs ist je Ereignis völlig kostenfrei.

Börsen- bzw. Handelsplätze

Gehandelt werden die ETFs, wie die übrigen Derivate auch, über das Handelssystem von Lang und Schwarz. Dadurch haben Trader einen besseren Überblick, aber natürlich auf der anderen Seite auch weniger Auswahl bei den Börsenplätzen. Wer es übersichtlich und Smart mag, wird bei Trade Republic mit der Trading-Auswahl seine Freude haben.

Produktzusammenfassung & Fazit

Die ETFs bzw. die ETF-Sparpläne sind ein wesentliches Steckenpferd von Trade Republic. Angeboten werden über 500 Sparpläne und Hunderte ETFs zu absoluten Spitzenkonditionen. Die Ausführung der ETFs ist kostenfrei und auch die Ausschüttung. Bei der Auswahl können sich die Trader auf verschiedene Filterfunktionen und Tools verlassen, welche dabei helfen, die besten ETFs für das eigene Depot und zur Realisierung des Anlagezieles zu finden.

Trade Republic Funds

Trade Republic Fonds – Hunderte Fonds

Bei den Fonds dürfen sich die Trader auf Abwechslung freuen, wenngleich die Auswahl deutlich geringer als bei den Wertpapieren oder ETFs ist. Insgesamt stehen über 300 Fonds zur Verfügung, welche zur Diversifikation im Depot genutzt werden können. Darunter befinden sich beispielsweise namhafte Fonds wie:

  •     AB International Technology A $
  •     DWS India
  •     GAF Emerging Markets High Value A

Um die Auswahl zu erleichtern, ist hier ebenfalls die Filtermöglichkeit nach den besten Performern oder den Fonds mit dem schlechtesten Ergebnis möglich. Auf diese Weise sehen Trader bereits auf einen Blick, welche Fonds vielleicht gerade besonders günstig zu haben sind und dennoch viel Potenzial bieten.

Fonds Handelskosten

Die Gebühren sind äußerst transparent, wie auch die übrigen Trade Republic Erfahrungen zeigen. Sie sind natürlich abhängig von der Ordermenge, wobei sich die Depotinhaber die Gebühr für die Depotführung ohnehin sparen.

Börsen- bzw. Handelsplätze

Wie die anderen Finanzprodukte auch, erfolgt der Handel der Fonds über den Börsenplatz von LS Exchange. Damit sind die Trader vielleicht etwas eingeschränkter als bei anderen Brokern, brauchen sich aber auch weniger Zeit für die Börsenplatzvergleiche und deren Konditionen einräumen.

Produktzusammenfassung & Fazit

Fonds sind eine gute Möglichkeit, um auch Mittel- und langfristig orientiert Risiko zu streuen und das Depot zu diversifizieren. Genau dafür bietet Trade Republic Hunderte Fonds, deren Auswahlmöglichkeiten allerdings deutlich geringer als bei Wertpapieren oder ETFs sind. Trotzdem kann es sich lohnen, einen Blick auf die aktuell besten Fonds-Performer zu werfen, um das Depot weiter zu diversifizieren.

Trade Republic Bonds

Trade Republic Anleihen - Hunderte Anleihen warten

Trade Republic Erfahrungen können Händler auch mit Hunderten Anleihen sammeln. Zur Auswahl stehen Anleihen aus verschiedenen Ländern, welche die optimale Diversifikation im Portfolio ermöglichen. Um die richtigen Anleihen zu finden, dient die Filterfunktion, sodass die besonders positiv entwickelten Anleihen auf Wunsch aus der enormen Liste ganz oben stehen und eine noch raschere Trading-Entscheidung möglich ist.

Anleihen Handelskosten

Wie hoch die Trading-Kosten genau sind, hängt von den Anleihen ab. Bevor die eigentliche Handelsaktivität ausgelöst wird, zeigt sich in der Übersicht allerdings, wie hoch die möglichen Training-Kosten ausfallen werden.

Börsen- bzw. Handelsplätze

Die Derivate werden außerbörslich über HSBC als Emittenten gehandelt, wohingegen Wertpapiere und ETFs am LS Exchange Handelssystem (betrieben von der Börse Hamburg) gehandelt werden.

Produktzusammenfassung & Fazit

Die Anleihen machen im Vergleich zu den Wertpapieren einen geringeren Trading-Anteil aus, können aber für die Diversifikation im Depot hilfreich sein. Zur Auswahl stehen Hunderte Titel, welche sich komfortabel Nachnahme oder Entwicklung zum Vortag selektieren lassen. Durch die bereitgestellten Performancedaten im eigentlichen Detailbild der jeweiligen Anleihe fällt es noch einmal leichter, Trading-Entscheidungen fundierter zu treffen.

Fazit – Trade Republic bietet kostenlosen Handel

Trade Republic Erfahrungen zeigen, dass hier vor allem alle cleveren Trader mit Sparwunsch auf ihre Kosten kommen. Angeboten werden nicht nur unzählige Finanzprodukte, darunter über 6.500 Aktien, mehr als 500 Sparpläne und Hunderte ETFs. Nein, auch die Trading-Kosten können sich sehen lassen: kostenloses Depot, kostenlose Orderprovision und Sparplanausführung. Verzichten müssen die Trader allerdings auf umfangreiche Weiterbildungsangebote, wie sie bei anderen Brokern zu finden sind. Ebenso gibt es kein kostenloses Demokonto, sodass der Handel tatsächlich nur mit dem eigenen Depot und dem eigenen Kapital durchgeführt werden kann. Trotzdem punktet Trade Republic mit dem smarten Trading-Angebot und besonders günstigen Handelskosten.

85/100
Bewertung
Trade Republic Aktien
*****
Zu Trade Republic Aktien
Highlights
  • Über 6.500 Aktien zur Auswahl
  • Aktien-Sparpläne erhältlich
  • Keine Depotgebühren

Weitere Erfahrungsberichte

Nach oben
Trade Republic
85/100
Zu Trade Republic
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter